Mut zur Gestaltung: Plädoyer für “echtes” Wohnen!

Bewohnte Räume dürfen auch mal chaotisch sein - Mut zur Gestaltung heisst Mut zur Persönlichkeit!

Eine moderne, kühle und reduzierte Wohnung zu gestalten ist keine Kunst. Das Internet ist voll von inspirierenden Bildern, wie man mit hochpreisigen Designobjekten zu viel Raum mit einer Andeutung von Nichts füllt. Ist das Mut zur Gestaltung? Warum kennt man so wenige Menschen, die diese Wohnträume in Wohnräume umsetzen?

Individualität bedeutet Mut zur Gestaltung jenseits der Architektenkataloge…

Die Antwort ist einfach: weil Wohnungen Lebensräume sind. Spätestens wenn man nicht mehr alleine wohnt, sondern einen Partner oder sogar eine Familie hat stehen andere Aspekte im Vordergrund. Menschen bringen ihre Persönlichkeit ein und füllen den Lebensraum Wohnung mit individuellen Dingen, die nicht immer zu 100 Prozent aufeinander abgestimmt sind. Dinge, mit denen Menschen etwas verbinden: Erinnerungen und Identität.

Treppen können schön sein - Mut zur Gestaltung vom Bremer Malereibetrieb Plaggenmeier
Naturholz und Lack – eine tolle Kombi

Das will berücksichtigt sein. Wenn wir Ihnen helfen Ihre Wohnräume mit Mut zur Gestaltung zu planen achten wir darauf, dass die Wohnung die Bühne für Sie und Ihre Persönlichkeit bleibt. Und wir berücksichtigen, dass Ihr Leben nicht geradlinig verläuft, sondern den ein oder anderen Haken schlägt. Dann muss der Wohnraum sich mitentwickeln. Ob Kinder geplant sind oder im Alter die Barrierefreiheit eine Rolle spielen muss – wir denken das gemeinsam mit Ihnen durch. Mut zur Farbe, zum Accessoire, zum Stilbruch oder zur Übertreibung: So geht Mut zur Gestaltung. Wer sich das traut zeigt Persönlichkeit und verrät viel von sich!

Eine Volimea Wandgestaltung in Verbindung mit einem fugenlosen Fußboden ist ein gemütlicher Traum - Mut zur Gestaltung in Bremen beim Malerfachbetrieb Arno Plaggenmeier
Cooler Altbau

Vielfach siegt leider die Phantasielosigkeit. Dann wird Flexibilität des Wohnraums mit Simplifizierung verwechselt und heraus kommen die weißen Wände und Decken ohne jeden gestalterischen Akzent. Dann muss man schon froh sein, wenn statt Rauhfaser ein Vlies eingesetzt wurde. Haben Sie etwas Mut zur Gestaltung, nehmen sie die Chance wahr und setzen Sie Highlights, mit Volimea Dekorputzen auf mineralischer Basis! Oder einem verseiften Dekor von HAGA. Einem Ornamentputz von Stucco oder einer Spatula Spachteltechnik.

Gezielt eingesetzt muss Gestaltung nicht teuer sein, insbesondere wenn Sie die Arbeiten im Winter durchführen lassen können Sie für Innenarbeiten gute Konditionen erhalten.

Lassen Sie sich beraten!

Fußleisten sind auch Profile - mit uns und etwas Mut zur Gestaltung finden Sie die schönsten Fußleisten in Bremen
Profile gibt´s in Bremen von Ihrem Malereibetrieb Arno Plaggenmeier