Das öffentliche Bild der Maler: Deutsche Presse Agentur noch bei Trost?

Das gelegentlich negative Bild der Maler in der Öffentlichkeit stimmt mit der Realität nicht überein!
Wir wollen gute Auszubildende und gute Gesellen in unserem Team, um optimale Qualität an glückliche Kunden zu liefern.

Liebe DPA: vielen Dank, dass ihr uns dieses Vorhaben durch reine Nachlässigkeit derart erschwert und auch noch dazu beitragt die Vorurteile bezüglich des Auftretens von Handwerkern zu bestärken.

Wie wird das öffentliche Bild der Maler geprägt?

Das hier gezeigte Foto ist Teil eines Zeitungsberichts über einen geschätzten Bremer Kollegen. Einer unserer Mitarbeiter brachte den Artikel mit und war entsetzt wie der Kollege so arbeiten kann. Wir auch. Bis wir genauer hinsahen und festgestellt haben, dass das Bild aus dem Archiv der Deutschen Presseagentur stammt.

Also zum Mitschreiben, sehr geehrte Damen und Herren von der Deutschen Presse Agentur: Dieses Bild ist bei euch falsch getaggt. Es handelt sich eindeutig um die Dokumentation einer Schwarzarbeit, nicht von einem ausgebildeten Malergesellen ausgeführt.

  • Kein vernünftiger Maler tritt derart schmuddelig bei der Kundschaft auf.
  • Kein vernünftiger Maler setzt einen derart verdreckten und verrosteten (!) Spachtel für solche Arbeiten ein. Da ist die Reklamation vorprogrammiert.
  • Kein vernünftiger Maler würde mit einem Kratzspachtel diese Arbeiten ausführen. Dazu verwendet man einen Flex- oder Japanspachtel, eventuell noch einen Gummispachtel.

DPA, wir machen unsere Arbeit mit aller gebotenen Sorgfalt und liefern die bestmögliche Qualität. Wir sind auch immer bestrebt uns weiter zu verbessern, dazu zu lernen und unsere Kunden glücklich zu machen. Damit arbeiten wir täglich hart daran das Bild der Maler in der Öffentlichkeit gerade zu rücken. Denn leider ist das Bild unter anderem durch Berichterstattungen wie in diesem Fall manchmal ziemlich schief! Wie wäre es, wenn ihr euren Beitrag leistet, indem ihr eure Arbeit mit etwas mehr Sorgfalt und Liebe zum Detail erledigt? Wenn ihr Hilfe bei der Bildauswahl benötigt oder ein paar gute Fotos von echten Malergesellen braucht dürft ihr euch gerne bei uns melden!

Herzlichst,
Das Team der Arno Plaggenmeier GmbH,

Die Wirtschaftsmacht von Nebenan!