Außenwandgestaltung mit Moos – Inspiration

gardeningoncloud9.com – schöne Wandgestaltung mit Moos

gardeningoncloud9.com – schöne Wandgestaltung mit Moos

Natürliche und naturnahe Wandgestaltungen liegen voll im Trend. Die Möglichkeiten sind vielfältig, in der Regel denkt man aber dabei an die Verwendung ökologisch schonend hergestellter und die Gesundheit möglichst nicht beeinträchtigende Materialien. Aber es geht noch mehr in der Außenwandgestaltung! Mit ein paar kleinen Tricks kann man im Außenbereich auf geputzten Wänden oder Steinen tolle Gestaltungsideen mit einem absolut natürlichen Material umsetzen: Moos. Seit einigen Jahren ist diese Möglichkeit die eigenen Außenwände aufzupeppen zu einem regelrechten Trend geworden.

Mit ein paar einfachen Kniffen lässt sich aus Moos und ein paar weiteren Zutaten eine Nährlösung herstellen, die – mit dem Pinsel aufgetragen – zu Mosbewuchs an genau dieser Stelle führt. Eine detaillierte Anleitung dazu finden Sie unter diesem Link. Diese Außenwandgestaltung mit Moos funktioniert natürlich nur auf Flächen, die nicht zuvor mit Produkten gegen Algen- und Moosbewuchs behandelt wurden. Eine kürzlich aufgetragene konventionelle Fassadenfarbe wird verhindern, dass sich die Moosgestaltung dort ausbildet. Auch ist im Interesse der Bausubstanz wichtig darüber nachzudenken, wo man diese Gestaltungstechnik einsetzt, damit keine langfristigen Schäden auftreten können. Eventuell sollte man sich hier vom Fachmann für Fassadengestaltung beragen lassen, bevor man selbst Hand anlegt.

Im Anschluss wird man für die Mühen belohnt: mit ein wenig Pflege ist eine Außenwandgestaltung mit Moos ein echter Hingucker, der sich im Laufe der Zeit weiter entwickelt und an dem man lange Zeit Freude hat.

Wie man eine Außenwandgestaltung mit Moos vorbereitet sehen Sie hier:

data-embed-play=""
Hinweise zum Datenschutz

Und so kann es aussehen, wenn es fertig ist:

moss-graffiti-07

gardeningoncloud9.com liefert tolle Beispiele für Außenwandgestaltungen mit Moos